SUPERNAUT

Im Februar 2017 haben Black Sabbath in ihrer Heimatstadt Birmingham ihre letzte Show gespielt. Damit hat sich eine prägende Größe des Hard Rock und Heavy Metal von den Bühnen der Welt verabschiedet.

Bereits im Jahr 2005 haben Bozzy Bourbon aka Donnie Broxter (Gesang), Piff the Riff (Gitarre), Mikel Mabuse (Bass) und Dr. Drum (Schlagwerk), vier erfahrene Musiker aus dem Marburger Raum, das Black-Sabbath-Tribute-Projekt SUPERNAUT auf die Beine gestellt und lassen nun den Sound der „Hard Rock-Götter“ weiterleben. Dabei haben sie jede Menge Spaß, das kann man hören und sehen. SUPERNAUT bringen den Sabbath-Sound der „Ozzman-Years“ authentisch auf die Bühne und lassen es richtig krachen. Für die vier Musiker ist der Anspruch die Songs der „Mutter aller Bands“ zu spielen eine Herausforderung, der sie sich mit Spielfreude und viel Energie gerne stellen.

Das aktuelle Programm beinhaltet die Songs der „Final Show“ und ist mit weiteren Klassikern und auch Songs vom letzten Studio-Album „13“ angereichert.

SUPERNAUT bieten bis zu 2 Stunden Live-Programm vom Feinsten und wissen immer ihr Publikum zu begeistern.